Klima [1]

Dänemark weist ein ausgeprägtes Meeresklima mit mäßig warmen Sommern und milden Wintern auf. Die Durchschnittstemperatur beträgt 7,7 Grad Celsius. Der kälteste Monat ist der Februar mit 0,0 ° C, der wärmste der August mit 15,7 ° C. Die vorherrschende Windrichtung ist West. Deshalb fällt im Westen des Landes auch am meisten Niederschlag. Typisch für Dänemark ist der häufige und schnelle Wetterwechsel. Charakteristisch sind auch die langen, hellen Sommernächte von Mai bis August (am 1. Juli z.B. Sonnenaufgang 4.40 Uhr, -untergang 22.06 Uhr, MESZ). Die Temperaturen im Meer betragen zwischen Juni und August durchschnittlich 17° bis 22° C, manchmal auch bis zu 25 ° C, je nach Sonneneinstrahlung.

Sehen Sie die aktuelle Wettervorhersage unter http://www.dmi.dk/eng/index/forecasts.htm [2]

Deutschland

Category: