Dänen weiterhin die glücklichsten Menschen der Welt

Sicher und entspannt: Dänemark belegt ersten Platz im „World Happiness Report“ der OECD / Deutsche auf Rang 30
Montag, April 16, 2012

Dänen sind weiterhin die glücklichsten Menschen der Welt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie, die die amerikanischen Forscher John Helliwell, Richard Layard und Jeffrey Sachs von der US-amerikanischen Columbia University  im Auftrag der OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development) vorgelegt haben. 

   Für das „Glücksbarometer“ wurden unter anderem 1.000 Menschen älter als 15 Jahre in insgesamt 155 Ländern nach ihrer Meinung befragt zu Fragen wie „Wie glücklich waren Sie gestern?“, „Wie glücklich sind sie heute?“, „Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Leben zurzeit allgemein?“. Faktoren wie politische Freiheit, enge soziale Bindungen, Fehlen von Korruption waren ebenfalls ausschlaggebend. Weitere entscheidende Parameter des OECD-Rankings sind Sicherheit, Stabilität und Zukunftsvertrauen.

   Auf einer Skala von Null bis Zehn lagen die Dänen danach mit einer glatten Acht ganz oben. Einen überraschenden zweiten Platz belegten die nordischen Nachbarn aus Finnland, gefolgt von Norwegen auf Platz drei. Deutschland liegt im aktuellen „World Happiness Report“ der OECD auf Platz 30 und damit weit hinter Nationen wie den USA (Platz 11), Schweiz (6) oder Österreich (13). Am Ende der Skala liegen die afrikanische Staaten Benin (154) und Togo (155). 

 

Teilen Sie diese Seite