Nordjütland - Dänemarks Spitze zwischen Nordsee und Ostsee

Nordjütland – „die Spitze von Dänemark“ – ist vom Meer umgeben. Im Westen liegt die Nordsee, im Osten die Ostsee und im Süden der Limfjord. Darum leuchtet das Licht in diesem Teil Dänemarks auf ganz besondere Weise. Dazu gibt es in der Region mehr Sonnenstunden als sonst in Dänemark. Nordjütlands Landschaft ist einnehmend mit endlosen weißen und extrem breiten Sandstränden, gewaltigen Dünen und Steilküsten, Heidelandschaft und Wald. Hier finden Sie traumhafte Naturerlebnisse, riesige Wanderdünen und jede Menge maritimes Flair. Die Natur im Limfjordland ist hügelig und fruchtbar mit vielen kleinen Sunden, Buchten und Breitungen.
Und mittendrin das quirlige Aalborg - Dänemarks viertgrößte Stadt.

Einfach mal die Seele baumeln lassen und pure Natur genießen.

Traumhafte weiße und besonders kinderfreundliche Strände erwarten Sie.

Karte von Nordjütland

Karte Nordjütland

Genießen Sie die Ruhe der nordjütländischen Inseln...

Erleben Sie die größte Wanderdüne Dänemarks und die Spitze Jütlands, wo Nord - und Ostsee sich treffen.

Sind Sie bereit für einen Urlaub voller Aktivitäten in Nordjütland? Hier gibt's Inspiration.

Kunst und Kultur in Nordjütland ist nicht nur eine Alternative, "wenn es draußen mal regnet".

Entlang der Küsten Nordjütlands liegen beschauliche Badeorte, die alles bieten, was man sich nur wünschen kann.

Hotels, Ferienwohnungen, Camping und mehr ... Unterkünfte für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Teilen Sie diese Seite