Angeln und Angelurlaub in Dänemark

Dänemark ist ein echtes Paradies für Angelurlaub und jene, die im Urlaub nur mit der Angelrute in der Hand richtig entspannen können. Egal wo in Dänemark, der nächsten friedliche Wasserlauf, stille See oder die mehr als 7.000 Km lange Küste an der dänischen Nordsee oder Ostsee ist immer in der Nähe.
Hier liegen einige der ergiebigsten Angelgewässer Europas. Kein anderes Land bietet so vielfältige Möglichkeiten für Angelurlaub in einem geographisch so begrenzten Gebiet wie Dänemark. Große Dorsche mit mehr als 10 Kilo im Skagerrak, schimmernde Meerforellen entlang der Küsten,  Lachs und Äsche in den Flüssen. Und in den Forellengewässern tummeln sich kampflustige Regenbogenforellen. Die Hechte und Zander in den herrlichen Seen nicht zu vergessen. Petri Heil in Dänemarks Angelrevieren.

Gut zu wissen ...

Im Salzwasser darf mit Besitz einer Angellizenz nach Belieben geangelt werden.
Im Süßwasser benötigt man die Erlaubnis des Eigentümers oder erwirbt eine Angelkarte für das Gewässer.
Neben der Angelkarte ist auch hier die Angellizenz obligatorisch.
In Put & Take-Seen können gegen Bezahlung ausgesetzte Fische – meist Forellen – geangelt werden.

Mit unserem Partner Fishmaps präsentieren wir Ihnen Angelinformationen für die Planung Ihres Angelurlaubs in Dänemark stets auf dem neuesten Stand.
Mit einem Klick ins Angelglück. Alles über Angeln in Dänemark bei Fishmaps.de

Irgendwann fängt jeder mal an

Feriepartner bietet tolle Ferienhäuser speziell für Angler an. Ihr perfekter Ausgangspunkt zum Angeln in Dänemark!

Finden Sie jetzt Ihr anglerfreundlich ausgestattetes Ferienhaus in Dänemark – max. 500 m vom Gewässer entfernt!

Die besten Campingplätze, Campingrouten, Prospekte, Camping-Pass und Reiseinfos. Camping in Dänemark jetzt hier entdecken ...

Scandlines - zahlreiche Abfahrten bringen Sie schnell und super-flexibel zum Angelglück auf die dänischen Inseln. 

Ganz nah - Südseeland & Mön und Lolland-Falster

Angeln auf Südseeland & Møn vor einzigartiger und atemberaubender Kulisse  und großer Fang auf Lolland-Falster.

Der Kleine Belt, das Angelparadies der kurzen Wege. Von Aal bis Zwei Meerforellen, immer nah am Zielfisch.

1.100 Kilometer erstklassiges Küstenangeln, 90 Inseln, 365 Tage in Jahr Saison im Meerforellen-Eldorado der Ostsee!

Gehen Sie auf Lachs, Meerforelle, Hornhecht oder Hering in der Region um Holstebro. Die Vielfalt ist beeindruckend.

Für passionierte Angler bietet die Umgebung der norddänischen Stadt Randers perfekte Bedingungen zwischen Au und Fjord.

Abwechslung pur auf den dänischen Inseln! Vor allem Meerforellenfans und Lachsangler haben Dänemark für sich entdeckt.

Angeln Sie an 365 Tagen im Jahr! Am Kleinen Belt finden Sie das ganze Jahr über immer eine geschützte Stelle für erfolgreichen Fang.

Das blaue Fishing Denmark Gütesiegel führt Sie zu einem perfekten Angelerlebnis in Dänemark.

Im Westen die Nordsee, im Osten das Kattegat, im Süden die Fjorde: Hier im fischreichen Norden finden Sie Angelreviere für jeden Geschmack.

Die Färöer - ein Archipelag aus 18 Inseln im Nordatlantik - ist Angelerlebnis pur und hier einfach eine Passion. Jetzt entdecken.

Buche das Angelerlebnis deines Lebens direkt auf www.fishtrip.co

Die schönsten Urlaubsregionen, Attraktionen, Strände, Sehenswürdigkeiten, Insidertipps und Angebote für Ferienhäuser an Dänemarks Ostsee gibt's hier ...

Die besten Urlaubsgebiete, Erlebnisse, Strände, Naturwunder und Angebote zum Buchen von Ferienhaus bis Camping an Dänemarks Nordsee hier finden ...

Teilen Sie diese Seite