Mit dem Inselpass durch das dänische Inselreich

Dänemark heißt Sie mit einem neuen Inselpass willkommen. In dem Inselpass finden Sie 37 Inseln mit jeweils einer Karte und den wichtigsten Fakten, Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen. Fangen Sie an, dänische Inseln zu sammeln!

Mit dem neuen Inselpass erhalten Sie wertvolle Informationen über die einzelnen Inseln und gleichzeitig können Sie Inseln sammeln. Wie genau das geht? Sie können im Inselpass alle besuchten Inseln abstempeln. Dazu finden Sie vor Ort – oft schon bei der Überfahrt auf der Fähre – eine kleine Messingtafel mit den Umrissen der Insel, die sich in den kleinen Pass mit einem Stift durchpausen lässt. Treten Sie mit Freunden und Familie in Wettbewerb, wer mehr dänische Inseln gesammelt hat!

Lassen Sie sich von der Inselvielfalt inspirieren und besuchen Sie gleich mehrere Inseln des dänischen Königreichs in Ihrem Urlaub. Die dänischen Inseln bieten eine einzigartige Vielfalt: So finden Sie eine Wüste auf der Insel Anholt, eine imposante Felslandschaft auf Bornholm und auf vielen der Inseln gibt es auf Grund der intensiven Sonnenstunden eine einzigartige Obstvielfalt. Probieren Sie unbedingt den Apfelcidre auf Fejø und besuchen Sie die Winzer auf Aarø.

Auch Geschichte wird auf den Inseln lebendig - Auf Ærø können Sie beispielsweise Häuser aus dem Mittelalter besuchen, auf Fanø und Samsø finden Sie schöne Holzfachwerkhäuser, die oft an einem idyllischen Löschwasserteich liegen.

Sie erhalten den Inselpass auf den jeweiligen Fähren oder können sich diesen hier herunterladen. 

 

Teilen Sie diese Seite

Die Ostsee und ihre Inseln

Die Ostsee und ihre Inseln

Lassen Sie sich für Ihren nächsten Urlaub inspirieren: Entdecken Sie die Ostsee und die schönsten Inseln in der Region!