Rezept des Monats: Eis am Stiel mit Zitrone und Salzlakritz

Eis am Stiel mit Zitrone und Salzlakritz
Dank der zerkleinerten Lakritzstückchen wird das Zitroneneis zu einem superleckerem Stieleis. Einfach so oder als Dessert genießen.

Zutaten (für 8 Stück):

  

  • 10 Stk. Türkischer Pfeffer- Bonbons 
  • 150 ml Schlagsahne 
  • 200 g biologische Crème Fraiche 
  • 2 EL Puderzucker 
  • 1 EL frisch gepresster Apfelsinensaft 
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft 
  • 2 pasteurisierte Eigelbe 
  • 50 ml heller Sirup 
  • 8 Stangen Salzlakritz 

Zubereitung:

Zerkleinern Sie die Bonbons in einem Mörser oder in einem Mixer.

Schlagen Sie die Sahne zu Schlagsahne, verrühren Sie die Creme Fraiche, das Eigelb, den Puderzucker, den Zitronen- und den Orangensaft und den Sirup.

Mischen Sie die Schlagsahne mit der Zitronenmischung und den Bonbons. Verteilen Sie die Eismischung in 8 Stieleisformen oder 8 kleinen Plastikbechern. Stellen Sie sie für ca. 45 Min zugedeckt in den Tiefkühler. Wenn das Eis leicht gefroren ist, setzen Sie in jedes Eis eine Lakritzstange – als Stiel. Lassen Sie das Eis für mindestens 3 Stunden gefrieren.

Tipp: Wenn Sie die Lakritzstangen gleich am Anfang in das Eis setzen möchten, können Sie sie mit einem Stück Klebeband befestigen, von der einen zur anderen Seite über die Lakritzstange.

Quelle: Arla.dk

Teilen Sie diese Seite

Rezept als Pdf

Nährwertangaben

Energiegehalt für das gesamte Gericht: 6380 kJ

Energieverteilung: Protein 5%, Kohlehydrate: 46%, Fett 49%

Zusätzliche Informationen:

Gefriergeeignet: Ja

Zubereitungszeit: 60+ min