Gastronomie

In Dänemark können Sie in einem der besten Restaurants der Welt essen, ein Gericht essen, das von einem der besten Kochs der Welt kreiert wurde oder zwischen zahlreichen Restaurants wählen, die im berühmten Guide Michelin einen oder mehrere Stern erhalten haben. Bei uns können Sie auch die so genannte Neue Nordische Küche probieren. Doch natürlich können Sie nach wie vor solides, gutes Essen in den Kros oder Gastshäusern genießen, regionale Spezialitäten kennen lernen und – besonders in den größeren Städten – die Küchen von aller Herren Länder testen. Oder essen Sie wie die Dänen an einem Hotdog-Stand oder bestellen Sie ein klassisches Smørrebrød. Bei uns finden Sie etwas für jeden Geschmack! Guten Appetit – velbekomme!

Dänische Küche neu erfunden

Vorbei die Zeiten, wo man bei dänischer Küche nur an Smørrebrød oder Hotdog dachte. In Dänemark kreieren junge Köche raffinierte Gerichte aus heimischen und regionalen Zutaten. 

Der neue Trend aus der dänischen Küche

Video: Die Neue Nordische Küche

Dänisch essen gehen

Probieren Sie das dänische "Butterbrot, das berühmte "smørrebrød" oder lassen Sie sich durch andere Klassiker der dänischen Küche Appetit machen. Hier finden Sie viele Tipps und Inspiration.

Dänische Klassiker

Sicher kennen Sie Hotdogs, doch haben Sie auch schon das süße Blätterteiggebäck probiert? In Dänemark gibt es auch zahlreiche regionale Spezialitäten.

Kommen Sie mit uns auf eine gastronomische Rundreise zu regionalen Gerichten.

Mit Sternen ausgezeichnet

Einige der besten Kochs der Welt, das zweitbeste Restaurant und 16 Michelinsterne: Kopenhagen ist ohne Zweifel die gastronomische Hauptstadt Skandinaviens. 

In der 2014-Ausgabe des MIchelin-Guides sind 17 Sterne an Kopenhagener Restaurants verliehen worden - ein neuer Rekord!

Superkoch René Redzepi zaubert eine außergewöhnliche Nordische Küche in seinem Noma in Kopenhagen.