Dänische Restaurants mit Michelin-Sternen

Geranium in Kopenhagen erhält zum zweiten Mal in Folge drei Sterne. Zwei Sterne erhielten auch das Kopenhagener Restaurant AOC und Henne Kirkeby Kro an der dänischen Nordsee in Südwestjütland. Darüber hinaus konnte das Restaurant Hotel Frederiksminde in Præstø auf Seeland und das Kadeau auf der Ostseeinsel Bornholm jeweils einen Stern ergattern. Neue Ein-Sterne-Restaurants sind das Restaurant 108 in Kopenhagen, das Slotskøkkenet auf Schloss Dragsholm auf Seeland, das Ti Trin Ned in Fredericia und das Domestic in Aarhus.

Teilen Sie diese Seite

Noma – wieder das beste Restaurant der Welt

Superkoch René Redzepi zaubert eine außergewöhnliche Nordische Küche in seinem Noma in Kopenhagen.