Praktische Informationen

FKK

Sie müssen nicht Ihr eigenes Boot mitnehmen, um Dänemark vom Wasser aus erleben zu können. Und dieses Erlebnis sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die dänischen Gewässer heißen Sie willkommen – Sund und Belt, tiefe Fjorde, Flüsse und Seen. Bei uns gibt es sanfte Küsten, breite Strände und idyllische Orte, an denen die Baumwipfel bis an die Wasserkante reichen.
Egal, ob Sie nur von ein paar Stunden Segelfahrt träumen oder von einem Segelurlaub von einer Woche oder länger – die Möglichkeiten sind unbegrenzt.
Segeln Sie zum Beispiel mit auf einem alten Dampf- oder Motorschiff oder verbringen Sie ein paar Stunden auf einem 100 Jahre alten Segelschiff.

Normalerweise benötigen Sie keine Vorkenntnisse, um bei einem Segelurlaub teilnehmen zu können. Alle Schiffe haben eine feste Besatzung, die sich um die Sicherheit kümmert und alle Aufgaben übernimmt. Sie erhalten die erforderlichen Einweisungen von der Besatzung und nehmen an den Segelmanövern und allen alltäglichen Tätigkeiten in dem Umfang teil, den Sie für richtig halten.

Eine Woche Segelurlaub kostet zwischen 3.000 und 5.500 Kronen (400-735 Euro). Dafür erhalten Sie Übernachtung an Bord, Vollverpflegung (exklusive Getränke) etc.

Finden Sie hier Anbieter von Segelurlaub und -touren in Dänemark
Hier finden Sie Bootsvermieter in Dänemark

 

Erleben Sie den festlichen Jahresabschluss in Dänemark.  Lesen Sie hier über dänische Weihnachtstraditionen, Weihnachtsmärkte und dänische Weihnachtsrezepte.