Praktische Informationen

Drei dänische Sehenswürdigkeiten stehen inzwischen auf der Weltkulturerbeliste der Unesco. Die Liste wurde 1972 eingeführt und enthält die bedeutendsten Kulturdenkmäler und Naturphänomene der Welt.

Folgende dänische Attraktionen sind auf der Liste aufgenommen:

Parforcejagdlandschaft in Nordseeland (2015)

Begründung: 

Mit der Parforcejagdlandschaft in Nordseeland wurde beispielhaft eine Landschaftsgestaltung im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts ausgezeichnet.

Die Brüdergemeinde in Christiansfeld (2015)

Begründung: 

Das städtebauliche Ensemble aus dem Jahr 1773 der Herrnhuter Brüdergemeinde im südjütländischen Christiansfeld ist eines der am besten erhaltenen Beispiele für die Handwerkstradition und die Prinzipien der Stadtplanung und Architektur der Herrenhuter Brüdergemeinde in ganz Skandinavien.

Nationalpark Wattenmeer (2014)

Begründung: 

2014 wurde das Unesco Weltnaturerbe Wattenmeer, das bis dato nur deutsche und niederländische Gebiete umfasst hat, um große Teile des dänischen Wattenmeers (Nationalpark Vadehavet) erweitert

Steilküste von Stevns Klint auf Seeland (2014)

Begründung: 

Herausragendes Merkmal der 15 Kilometer langen und bis zu 40 Meter hohen Kreidefelsen Stevns Klint ist ihr Fossilienreichtum. Die Küstenpartie gehört zu den wenigen Orten weltweit, an dem Spuren des gewaltigen Meteoriteneinschlags vor rund 65 Millionen Jahren zu finden sind. 

Schloss Kronborg in Helsingør (aufgenommen 2000)

Begründung:  

Ein einzigartiges Beispiel eines Renaissanceschlosses, das zudem eine bedeutende Rolle in der Geschichte Nordeuropas gespielt hat.

Roskilde Domkirche (aufgenommen 1995)

Begründung:

Die wichtigste gotische Backsteinkirche in Nordeuropa, die Andere zur Verwendung dieses Materials zum gleichen Zweck angeregt hat.

Jelling mit Runensteinen und der Kirche (aufgenommen 1994)

Begründung:

Die Grabhügel und der eine Runenstein zeugen von der heidnischen nordischen Kultur. Der andere Runenstein und die Kirche veranschaulichen den Übergang des dänischen Volks zum Christentum.

Hier sehen Sie die Welterbeliste der Unesco.

FKK