Anreise

Tankstellen mit allen internationalen Benzinmarken (verbleit 98 Oktan, bleifrei (blyfri) 92, 95 und 98 Oktan), Zweitakter-Treibstoff und Diesel sind reichlich vorhanden. Biodiesel und Naturgas gibt es jedoch nicht an dänischen Tankstellen! An einigen wenigen Tankstellen gibt es Autogas (LPG).

Tankstellen mit allen internationalen Benzinmarken sind in Dänemark reichlich vorhanden. Selbstbedienung ist vielfach üblich und die Öffnungszeiten sind täglich 6/7 - 21/24 Uhr. Mehrere haben rund um die Uhr geöffnet und funktionieren mit Geldautomaten, die dänische Währung (50, 100 und 200 Kronen-Scheine) annehmen.
Eine aktuelle Übersicht über Benzinpreise in Dänemark finden Sie unter www.fdmbenzinpriser.dk.
Eine Übersicht über Rastplätze mit Tankstellen an dänischen Autobahnen gibt es auf vejdirektoratet.dk 
(nur auf Dänisch).

Autogas an dänischen Tankstellen (LPG)

Autogas gibt es nur an wenigen Tankstellen der Gesellschaften Q8, Primagaz, Statoil und Dansk Shell in Dänemark.
Hier
finden Sie eine Liste über die Tankstellen in Dänemark mit Gas.

Naturgas an dänischen Tankstellen (CNG)

In Dänemark gibt es derzeit 10 Erdgastankstelle (Naturgastankstellen). 
http://www.naturgas.dk/grongas/transport/gastankstationer

Erleben Sie den festlichen Jahresabschluss in Dänemark.  Lesen Sie hier über dänische Weihnachtstraditionen, Weihnachtsmärkte und dänische Weihnachtsrezepte.