Notfall

Bei akuter Gefahr wählen Sie die Notruf-Nr. 112 (Anruf aus der Telefonzelle gratis) und rufen Sie Polizei, Notarzt oder Feuerwehr. 

Erste Hilfe-Tipps:

Die 4 Grundregeln der 1. Hilfe:
1.    Sichern Sie die Unglücksstelle
2.    Lebensrettende Erste Hilfe
3.    1-1-2 : Rufen Sie oder ein Nebenstehender die Rettungsstelle an!
4.    Erste Hilfe zur Überbrückung bis zum Eintreffen des Notarztes

Alarmzentrale: Falck 1-1-2
Erste Hilfe-Tasche: Erhältlich in Touristinformationen, Supermärkten o.ä. vor Ort (bitte informieren Sie sich einmal bei Beginn des Urlaubs, damit in Notsituationen schnell gehandelt warden kann)

Kreuzotter (bes. Heide- und Dünengebiete):
Im Notfall: Ruhe bewahren, Arzt konsultieren, enge Kleidung/Schmuck ablegen, bei allergischer Reaktion sofort 112 alarmieren

Quallenbrand:
Symptome: brennender Schmerz, Rotfärbung (evtl. Streifen)
Vorbeugung: dicke, fettende Creme (z.B. Sonnencreme)
Im Notfall: Tentakel vorsichtig entfernen, Brandherd mit Salzwasser abwaschen, schmerzlindernde Creme auftragen, kühlen, evtl. Arzt aufsuchen (bei grossen Verbrennungen oder anhaltendem Schmerz), bei Schmerzen im Brustbereich sofort 112 anrufen

Die Erste Hilfe-Tipps als Pdf

Entdecken Sie die schönsten Urlaubsgebiete, Erlebnisse & Angebote für Ihren Urlaub zu zweit oder mit ihren Freunden der dänischen Nordsee.

Die besten Urlaubsregionen und Ostseeinseln, Erlebnisse & tolle Angebote für traumhaften Urlaub zu zweit oder mit Freunden an der dänischen Ostsee.

Erleben Sie die besten Regionen, Familienattraktionen und finden Sie Ferienhausangebote an der dänischen Nordsee für den Urlaub mit Kindern.

Erleben Sie die besten Regionen, Familienattraktionen sowie Ferienhausangebote für Ihren Urlaub mit Kindern an der dänischen Ostsee.