Übernachtung

An den Küsten findet man immer noch 100-jährige Badehotels mit eigenem rustikalen Charme. Aber auch viele moderne Familienhotels mit Aktivitätsmöglichkeiten oder Badelandschaft erwarten große und kleine Gäste zu jeder Jahreszeit. 

In einem dänischen Badehotel finden Sie Seele und Charme sowie eine ganz persönliche rustikale Atmosphäre. Hier stoßen Sie auf eine ganz besonders entspannende Urlaubsstimmung, in der ganz einfach das „Sein“ genießen können. Hier können Sie Stunden in einem Liegestuhl verbringen, mit den anderen Gästen plaudern, sich ein Bad oder eine Lauf- oder Wandertour in der umliegenden Landschaft gönnen und sich im hoteleigenen Restaurant bewirten lassen – hier haben Sie mit anderen Worten die perfekten Rahmenbedingungen für pure Entspannung und Verwöhnung. 

Lage

Dänemarks knapp über 40 Badehotels erstrecken sich über das ganze Land. Allerdings befinden sich die meisten in Nordjütland und an der jütlandischen Westküste, von welchen Ruths Hotel in Skagen und Svinkløv Badehotel bei Slettestrand legendär sind. Im südöstlichen Jütland liegen die meisten Badehotels in der Nähe des Lillebælt. An der Nordküste von Seeland finden Sie die Hotels zum Beispiel in den alten Badeorten Tisvildeleje, Gilleleje og Hornbæk, und auch auf Bornholm gibt es herrliche Badehotels auf der felsigen Ostküste mit schönem Blick auf die Ostsee.

Hier können Sie eine Liste über die Badehotels in Dänemark sehen.

Kulinarisches Erlebnisse

In vielen der dänischen Badehotels ist der Aufenthalt „all inclusive“, d.h. dass alle oder fast alle Speisen im Hotel serviert werden. Wenn sich die Türen zum Speisesaal öffnen, herrscht wirklich ein Grund zu Freude, da nicht gerade selten einer der besten Köche Dänemarks in der Küche steht.

Saison und Preise

In der Regel geht die Saison von Mitte April bis Mitte Oktober, aber mehr und mehr Badehotels in Dänemark haben das ganze Jahr geöffnet. Die Preise variieren von Ort zu Ort und Sie werden alle Hotelklassen finden, von Super Deluxe Hotels mit Spa- und Wellnessbereich bis hin bescheideneren, rustikalen Hotels. Normalerweise liegen die Preise für ein Doppelzimmer inkl. Frühstück bei 850 bis 1.500 DKK pro Nacht. Viele Badehotels bieten Wochenend- und Wochenangebote an.

Erleben Sie den festlichen Jahresabschluss in Dänemark.  Lesen Sie hier über dänische Weihnachtstraditionen, Weihnachtsmärkte und dänische Weihnachtsrezepte.